Tipps

Die Reform einer alten Wohnung

Die Reform einer alten Wohnung

Der unbestreitbare Charme alter Häuser - mit ihren Rosetten, Leisten und natürlich ihren hohen Decken und großzügigen Fenstern - kompensiert oftmals die unvermeidlichen Arbeiten für die Sanierung ihrer Einrichtungen. Es ist der Fall von diesem schönen Haus in Barcelona gelegen, offen zu einem hellen Apfelhof und erwähnenswert für das ausgewogene Zusammenleben zwischen seiner ursprünglichen Struktur und zeitgenössischen Möbeln; Arbeit von May Montes, von Esmo Interiorismo.

Die vielleicht gründlichste Restaurierung war die des Hydraulikbodens, der so einzigartig war, dass er zur dekorativen Achse der Räume wurde und mit seinem Design die Auswahl an Farben und anderen Beschichtungen kennzeichnete. Auch die alte Aufteilung des Hauses mit zahlreichen zweiflügeligen Türen beeinflusste die heutige Raumgestaltung, insbesondere im Wohnzimmer; hier war die Bedeutung der Freizügigkeit der Grund, die Umgebungen an gegenüberliegenden Wänden anzubringen, um den zentralen Bereich frei zu lassen. Der fließende Durchgang zur Galerie, in der sich ein Arbeitsbereich befindet, trug dazu bei, diesen leicht erhöhten und mit Holz verkleideten Raum zu integrieren, der den Eintritt von Licht in die Fülle erleichtert. Es ist zweifellos ein weiterer großer Reiz dieses Hauses.

Kurz gesagt, im Gegensatz zu der markant gestalteten Küche herrschen elegante Retro-Luft-Umgebungen vor. Für sie wurde ein Fußboden gewählt, der die Eisenplatten imitiert, kombiniert mit Möbeln aus Wenge und Wänden mit gelber Farbe. Der privateste Bereich des Hauses, das Schlafzimmer, verleiht dem Charakter dank des großen Fensters und der vorherrschenden Präsenz von Weiß gedämpfte barocke Reminiszenzen. Das in den Raum integrierte Badezimmer kontrastiert gerade durch seine auffallende Einfachheit, die mit einer Mischung aus Stahl, Mikrozement und Keramik beschichtet ist, die ihm ein industrielles Aussehen verleiht.

Werbung - weiter unten Ein Galerieraum

Die schöne Galerie mit Holzgehäuse, in der sich ein heller und komfortabler Arbeitsbereich befindet, ist die Hauptlichtquelle im Wohnzimmer. Um den Durchgang von Klarheit zu erleichtern, bleiben beide Räume verbunden und die Fenster sind nicht angezogen. Sofa von Vicarve. Kissen von Cado, Coriumcasa und Filocolore. Kaffeetische von Coco-Mat. Roter Stuhl von Ikea. Teppich von Francisco Cumellas.

Tonanstriche im Wohnzimmer

Der spektakuläre Hydraulikboden, original aus dem Haus, gewinnt im Gegensatz zu den dezenten Teppichen in neutralen Tönen an Bedeutung. Entsprechend den Farben, aus denen es besteht, wurde eine der Wände des Raumes in englischem Rot gestrichen. Regale nach Maß von Esmo Interiorismo aus gebeiztem Eichenfurnier. Bilder, zum Verkauf in Cado. Bodenkissen von Filocolore.

Erfolgreicher Eklektizismus im Speisesaal

Eine ausgewogene Verschmelzung von Stilen ist das Markenzeichen dieses Hauses, eine Besonderheit, die besonders in den öffentlichen Bereichen auffällt. Der Speisesaal zum Beispiel zeigt Klassik und Design in völliger Harmonie. Esstisch und gepolsterte Stühle von Andreu World. Bild von Cado. Kronleuchter von Esmo Interiorismo geliefert.

Die Bedeutung des Bodens

Die prächtige Struktur dieses Bodens ist der perfekte Rahmen für eine anregende Dekoration. Sowohl der Hydraulikboden als auch die zweiflügeligen Türen und die aufwändigen Dachleisten wurden zu dekorativen Elementen erster Ordnung. Andreu World Esstisch und Stühle. Couchtische aus Holz von Coco-Mat. Teppich von Francisco Cumellas.

Nutzen Sie die Küche

Die hohe Deckenhöhe wurde in der Küche durch maßgefertigte Module vom Boden bis zur Decke maximiert. Die Speicherkapazität hat sich verdoppelt, sodass wir uns für eine große zentrale Insel entschieden haben, die bequem einen Kochbereich und eine Frühstückstheke beherbergt. Möbel entworfen von Esmo Interiorismo. Bell von Pando. Frecandero Waschbecken und Wasserhahn.

Frühstücksbar

Gestreifte Hocker von Ikea.

Ein sehr durchdachtes Schlafzimmer

Die verglaste Galerie kommuniziert auch mit dem Hauptschlafzimmer und wird in diesem Bereich als Ankleidezimmer genutzt; Die großen Fenster ohne Vorhänge lassen das Tageslicht frei. Weiße Steppdecke, Quadranten und Kissen von Filocolore. Wolldecke von Zara Home. Runder Hocker von Francisco Cumellas.

Tiefrotes Schlafzimmer

Der neobarocke Touch des Hauptschlafzimmers ergibt ein hervorragendes Ergebnis, indem er sich auf eine einzige Front konzentriert. In dieser Umgebung, in der fast ausschließlich Weiß vorherrscht, verleihen die zahlreichen Drucke auf dem Boden und auf dem Papier, das einen Teil der Wand bedeckt, dem Raum Charakter, ohne ihn neu aufzuladen.
Ein weiterer großer Erfolg bei der Tapetenverkleidung und der Auswahl der Möbel, insbesondere des Kopfteils, bestand darin, es als Ganzes in einer horizontalen Version zu konzipieren. Die große Höhe der Decken ließ einen großen Teil der klaren Wand zu, die sich perfekt zum Streichen in einem glatten Dunkelrot eignet.

Ein einzigartiges Badezimmer

Die Integration verschiedener Materialien auf so kleinem Raum wurde durch das Setzen auf eine einzige Farbe erreicht: Grau. Unter dieser breiten Palette von Farbtönen werden der Boden und die Filita-Wand perfekt aufeinander abgestimmt, wobei die Mikrozementwand und die Tür mit Stahlplatten verkleidet sind. Becken und Wasserhahn, Keramik Flaminia. Die Möbel sind aus gebeiztem Eichenfurnier und werden nach Maß gefertigt.


Video: Mieten und Vermieten im Internet (Oktober 2021).