Andere

Ein altes renoviertes Haus mit Dachbodenlüftung

Ein altes renoviertes Haus mit Dachbodenlüftung

Das Hotel liegt in der Madrid Stadt Navalcarnero, dieses alte Haus - mit einem Durchgang von Vieh auf dem Rücken - markiert ein Vorher und Nachher im Leben seiner Besitzer, ein junges Paar, das ein Zuhause mit Außenraum, sei es ein Innenhof, eine Terrasse oder ein Garten, wollte, etwas, das in der Stadt schwer zu finden ist. Ermutigt durch die Ruhe der Stadt und die Möglichkeiten des Hauses, beauftragten sie das Reformprojekt mit dem Studium der Architektur und Innenarchitektur La Reina Obrera. Das Team war schockiert, als es die beeindruckende Glasfront der Südfassade sah, die zum alten Viehtransport führte. Ohne Zweifel würde dies der begehrte Garten werden.

Das Innere des Hauses - von 78 m2 und fast quadratischem Boden -, Es hatte 5 Meter hohe Decken, die eine Unterteilung ermöglichten zwei etagen. Genieße das Licht und offene Räume Es war das Schlagwort, also nahm die Idee des Lofts Gestalt an. Die untere Ebene beherbergt jetzt das Wohnzimmer, das Esszimmer und die Küche, die miteinander verbunden sind. Getrennt von diesem offenen Raum befanden sich ein Raum, der in ein Kino umgewandelt wurde, und das Badezimmer. Im Obergeschoss war das Schlafzimmer mit Ankleideraum und ein Arbeitszimmer verteilt, beide frei von Tür. Die Möbel, zweckmäßig und meistens Holz, ist eine Mischung aus rauen Stücken mit anderem Design, rehabilitiert oder vererbt. Der besondere Umgang mit Raum und Licht sowie das Vorhandensein von Pflanzen als Erweiterung des Gartens beweisen, dass die Wünsche der Eigentümer erfüllt wurden. Das Haus seiner Träume war endlich Realität.

Freiflächen. Die Philosophie eines Lofts mit einer Glasfront zu verbinden, die die Intimität innerhalb des Hauses nicht verringert, wurde hier durch Trennwände (in der Küche), Gitter (Lamastruktur im Schlafzimmer und im Ankleideraum), das Tramex-Gitter erreicht Es trennt die beiden Ebenen und das Möbeldesign. All dies macht es möglich, dass das Licht frei im Haus zirkuliert und Sie den Blick auf den Garten genießen können. Das La Reina Obrera Studio nutzte die Höhe der Decken, um eine Halbpflanze zu schaffen, die die Oberfläche der unteren Ebene nicht vollständig bedeckt, was das Loftgefühl verstärkt. Bemerkenswert sind auch die erfolgreichen Entwürfe des Studios, die das architektonische Projekt perfekt mit dem der Innenarchitektur verbinden.

Werbung - Lesen Sie weiter unter Sterne und Krone

Stars von Deco & Living. Weihnachtskranz und Baum, Los Peñotes.

Wohnzimmer mit Aussicht

Unter dem Dach aus Holz- und Stahlbalken befand sich der Wohnbereich neben dem großen Fenster mit Blick auf die
Garten Es war mit zwei gegenüberliegenden Sofas von Ikea ausgestattet, die durch einen niedrigen Tisch voneinander getrennt waren und zum Ausruhen und Zusammensein einluden. Bank von Haans LifeStyle. Reispapierballons von Habitat. Auf den Nesttischen Lampe von House & Garden.

Räume, die lebendig werden

Schmücken Sie die Wände mit einzigartigen Kompositionen aus Lithografien, alten Fotos und gerahmten Drucken. Von denen, die auf den ersten Blick werden
im Scheinwerferlicht aller Augen.

Offen zum Esszimmer

Das Wohnzimmer teilt sich den Raum mit dem Esszimmer und der Küche, die im Hintergrund installiert sind. Nach einem der Sofas wurde eine Ecke verwendet, um einen Arbeitsbereich zu schaffen.
Couchtisch, Nesttische und Hocker von La Reina Obrera Studio. Auf den Sofas Kissen von Gastón und Daniela und Decke aus Mohair von Zara Home. Venezianer von Ikea. Vorhänge, Saphirdekorationen.

Wette auf das Original

Geben Sie dem Wohnzimmer Ihres Hauses Ihre persönliche Note, indem Sie Möbel verwenden, die vom Standard abweichen, wie zum Beispiel diesen so inspirierenden Couchtisch. Kerzen, von Zara Home. Vase aus Los Peñotes.

Mini-Büro

Zwischen zwei ähnlichen Regalen befand sich ein einfacher Arbeitsbereich, der von einem Holztisch mit Staffeleien und einem Stuhl gebildet wurde. Ein suggestives XL-Blatt wurde an die Wand gehängt, Tisch und Stuhl wurden vom La Reina Obrera Studio restauriert. Alte Schreibmaschine. Holzstern aus Los Peñotes.

Ein großes Esszimmer

Neben der zum Wohnzimmer offenen Küche stand ein großer Holztisch. Da es sich im Bereich der höchsten Höhe befindet, wurde zur Beleuchtung ein Netzwerk von Metallprofilen erstellt, das die Verkabelung der darüber hängenden Lampen sammelt. Im Hintergrund die Treppe, die ins Obergeschoss führt.
Mesa von Haans LifeStyle. Stühle von El Atelier de Argensola. Deckenleuchte, entworfen vom La Reina Obrera Studio. Tischläufer aus dem Linsmore Check-Stoff von Colefax & Fowler in Gastón und Daniela. Große Vase mit Zweigen, zum Verkauf bei Deco & Living.

Küche mit Frühstücksbar

Hausbesitzer kochen gerne und erhalten Besuche von Freunden; Aus diesem Grund wurde ihnen eine offene Küche mit Frühstückstheke zur Verfügung gestellt, die es ihnen ermöglichte, mit ihren Gästen in visuellen Kontakt zu treten, während sie kochen und die Unterhaltung und die entspannende Aussicht genießen. Taburetes, von El Atelier de Argensola. Grüne Leinenservietten von Deco & Living.

Natürliche Zusammensetzungen

Lassen Sie sich von der Natur inspirieren, um den Esstisch mit Zweigen und Zentren aus Äpfeln, Stechpalmen und Nüssen zu dekorieren, die Farbe bringen. Geschirr und Tablett von Zara Home. Ornamente, von Los Peñotes

Mix von Empfindungen

In der Küche bringt Weiß Sauberkeit, Grau, Eleganz, Holz, Wärme und Vintage-Accessoires das Augenzwinkern zum Vorschein. Marmor- und Holzschneidebretter, Los Peñotes. Auf der Glocke Retro-Skala des Familienerbes.

Arbeitsbereich

Auf Holzbalken und Stahlgitter projiziert, befindet sich das Obergeschoss auf der anderen Seite des Schlafzimmers, einem multidisziplinären Bereich, der zum Arbeiten und Entspannen dient. Chaiselongue und Arbeitstisch von Le Corbussier zum Verkauf in Cassina. Sideboard und Lampe von La Reina Obrera. Bild von Francisca Cejudo. Weißer Weihnachtsbaum von Los Peñotes. Teppich von Ikea.

Im Entspannungsmodus

Ergänzen Sie die Arbeitsecke mit Elementen, die Sie einladen, sich zu entspannen und bei Bedarf eine Pause einzulegen. Eine Chaiselongue, in der meditiert werden kann, ein Gemälde, in dem Farben, die Ruhe vermitteln, wie das Blau des Meeres oder ein flauschiger Teppich vorherrschen.

Verbindungsschlafzimmer

Im Obergeschoss befinden sich das Schlafzimmer, das Ankleidezimmer und das Arbeitszimmer, in dem eines der Mitglieder des Paares arbeitet. Wie in der unteren Ebene ist alles offen. Eine an der Decke befestigte vertikale Lamellenplatte trennt das Schlafzimmer vom Studio. Darüber hinaus fungiert es als originelles Kopfteil und leitet natürliches Licht ab. Kopfteil von Estudio La Reina Obrera und Diego Macarrón. Kissen von Zara Home.

Spezialeffekte

Die Behandlung des Lichts ist eine Konstante im Haus, nicht nur die natürliche, die durch das breite Fenster eintritt, sondern auch die künstliche. Die Lampen richten ihre Lichthöfe auf das Kopfteil von Lamas aus, was einen sehr dekorativen Effekt von Licht und Schatten erzeugt. Rote, bequeme Lampe und Nachttisch von La Reina Obrera. Bettwäsche und Tablett von Zara Home. Vichy-Kissen in Schwarz-Weiß und Holzbaum von Deco & Living. Vorhänge, Saphirdekorationen.

Hab ein Detail

Es ist eine gute Angewohnheit, ein Tablett mit einem Glas Wasser auf dem Nachttisch stehen zu lassen. Oder auch ein ausgezeichneter Weg, um das Frühstück zumindest sonntags ins Bett zu bringen.

Ein Bad der Kontraste

Das vom Boden bis zur Decke weiß geflieste Badezimmer verfügt über einen horizontalen Spiegel, der beim Abdecken einer Wand den Raum erweitert. Das reine Weiß fällt auf dem braunen Keramikboden und dem schwarzen Bildschirmprofil auf. Holztablett von Muji. Pflanzgefäße und Pflanzen von Ikea.

Bedeckt

Die Badewanne hat eine siebgedruckte Glasabdeckung, die die Privatsphäre in der Dusche fördert. Es besteht aus einem festen Blatt und zwei mit schwarzen Profilen eingerahmten Falzklappen. Eine Plattform und eine Holzbank erleichtern das Trocknen und verhindern Unfälle beim Verlassen des Badezimmers. Leinwand entworfen vom La Reina Obrera Studio. Handtücher und Accessoires von Zara Home.

Grundriss

Grundriss

Erster Grundriss

Erster Grundriss