Tipps

15 schnelle und leckere Rezepte für die WM

15 schnelle und leckere Rezepte für die WM

Wenn Ihre Beziehung zum Fußball heiliger ist als das Leichentuch, haben Sie sicherlich schon eine Hobeln Bei den diesjährigen WM-Spielen darf ein Tor nicht fehlen. Aber Was wäre ein Sportereignis ohne einen guten Snack, der den Magen belebt? Und es ist normal, dass der Körper bei solch einer Aufregung nach Nährstoffen fragt, aber anstatt die klassischen Pommes zu ziehen, die am nächsten Tag zur Reue führen, warum trauen Sie sich nicht mit unseren Ideen, einen gesunden und leckeren Snack zuzubereiten ?

Werbung - Lesen Sie weiter unter Guacamole mit Nachos

Eine Avocado, eine Tomate und eine viertel Zwiebel schälen und hacken. Alles gut in einem Mörser zerkleinern, bis eine Paste übrig ist, Salz und Limette oder Zitrone hinzufügen und umrühren. Wenn Sie es mögen, können Sie auch gehackten Koriander hinzufügen. Mit Nachos servieren.

Was sind deine Nachos? Käse oder Guacamole?

Bereiten Sie ein mexikanisches Menü vor

Miesmuscheln in Piquillosoße mit Oliven

Sie benötigen knochenlose grüne Oliven, Piquillo-Paprika in Dosen, eingelegte Muscheln, Sherryessig und Tomatenkonzentrat.

Dann die Muschelmarinade in einer Schüssel abtropfen lassen und mit zwei Esslöffeln konzentrierter Tomate verquirlen. Salz beseitigen.

Fügen Sie ein paar Tropfen Sherryessig, gehackten Piquillo-Pfeffer und Muscheln hinzu. Zum Schluss die abgespülten und abgetropften Oliven dazugeben.

Rezepte mit Konservendosen: Aufmachen, servieren und loslegen!

Orientalischer Salat aus Reis, Garnelen, Paprika und Sojabohnensprossen

Wenn Sie Thermomix haben, werden Sie dieses Rezept lieben!

ZUTATEN:
- 2 Blätter Nori-Algen in kleinen Stücken
- 1000 g Wasser
- 1 Teelöffel Salz
- Stattdessen 50 g Sesamöl oder 50 g Sonnenblumenöl
- 350 g langkörniger Reis
- 100 g gelbe Paprika in Julienne
- 100 g grüner Pfeffer in Julienne
- 100 g roter Pfeffer in Julienne
- 20 g frischer Ingwer
- 20 g Sellerie
- 300 g geschälte rohe Garnelen
- 40 g Reisessig
- 2 Teelöffel brauner Zucker
- 30 g Sojasauce
- 60 g Sake oder stattdessen 60 g trockener Jerez-Wein
- 200 g frische Sojasprossen
- 2 Teelöffel geröstete Sesamsamen

VORBEREITUNG:
1. Setzen Sie das Glas ein Nori-Algen und 10 Sek./Vel. Einsprühen. 8. In eine Schüssel geben und aufbewahren.

2. Geben Sie das Wasser in das Glas, Salz und 20 g Öl. Geben Sie den Reis in den Korb und programmieren Sie 12 min / 100 ° C / vel 4.

3. Stellen Sie den Varoma-Behälter ab in Position mit Paprika. Decken Sie den Varoma ab und programmieren Sie 10 min / Varoma / vel 2. Entfernen Sie den Varoma und reservieren Sie ihn. Nehmen Sie den Korb mit der Kerbe des Spatels heraus. Den Reis unter fließendem Wasser abspülen und abkühlen lassen. Gießen Sie den Reis in eine große Schüssel und fügen Sie die reservierten Paprikaschoten hinzu. Das Glas leeren und trocknen.

4. Setzen Sie das Glas ein 30 g Öl, Ingwer und Sellerie dazugeben und 5 Sek./Vel. 5 Min. / 120 ° C / Vel. 1 (5 Min. / Varoma / Vel. 1) anbraten.

5. Garnelen hinzufügen und 3 Minuten bei 100 ° C anbraten. 1. Entfernen Sie die Schüssel mit dem Reis.

6. Reisessig in das Glas geben, brauner Zucker, Sojasauce, Sake und mischen 15 sec / vel 3.

7. Fügen Sie die Sojabohnensprossen hinzu und sautieren 3 min / 100 ° C / vel 1. Gießen Sie den Inhalt des Glases in den Korb auf einer Schüssel, um die Sauce zu passieren. Fügen Sie die Sprossen und die reservierten Nori-Algen in die Schüssel mit dem Reis und mischen Sie gut mit dem Spatel. Mit gerösteten Sesamkörnern bestreut und mit der reservierten Sauce in einer separaten Schüssel servieren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von cookidoo.es

Melone mit iberischem Schinken

Schneiden Sie eine Cantaloupe-Melone in Scheiben und legen Sie jeweils eine Scheibe iberischen Schinkens mit einem Stock in die Scheiben. Begleiten Sie sie mit Schinken umwickelten Colines.

Melonenkugeln

Mini-Burger

ZUTATEN (4 Personen):
- 400 g Lammhackfleisch
- 1 Zwiebel
- 2 Tomaten
- 1 Knoblauchzehe
- 4 Hamburgerbrötchen
- 40 g Semmelbrösel
- 50 g schwarze Oliven
- 100 g Frischkäse
- Frische Minze
- Öl
- Geh raus
- Pfeffer

VORBEREITUNG:
1. Zwiebel schälen und fein hacken, Knoblauch und Minze mit vier ganzen Blättern. In einer Schüssel das Lammhackfleisch mit den Semmelbröseln, der Zwiebel, dem Knoblauch und der Minze mischen. Nach Belieben salpimentieren und mischen.

2. Mit den Händen Bälle machen mit der Fleischmischung vermischen und zu kleinen Hamburgern zerdrücken. Stellen Sie einen Grill mit ein paar Tropfen Olivenöl auf das Feuer und braten Sie die Hamburger auf beiden Seiten, bis sie genug Farbe haben.

3. Hacken Sie die schwarzen Oliven und mit dem Frischkäse mischen, sehr gut umrühren. Die Brötchen mit ein paar Scheiben Naturtomate, frischen Minzblättern, Fleisch und Soße zusammensetzen.

Mehr ähnliche Rezepte hier.

Gebratene Garnelen

ZUTATEN (4 Personen):
- 200 g Garnelen
- 1 Glas Sojasauce
- 1 Glas Teriyaki-Sauce
- 10 Petersilienzweige
- 4 Scheiben Weißbrot
- 10 g Nüsse

1. Garnelen schälen und putzen und stecke einen Stock in jeden entlang, vom Schwanz bis zum Kopf. Stellen Sie eine Pfanne mit dem Öl auf das Feuer. Braten Sie die Garnelen mit dem Stock ein paar Minuten lang an der Lende. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2. In der gleichen Pfanne Fügen Sie Soja, Teriyaki-Sauce und geschälten Knoblauch hinzu. Wenn es anfängt zu kochen, fügen Sie die Petersilie hinzu, ohne Stiele, aber mit den ganzen Blättern. Eine Minute rühren und herausnehmen.

3. Toasten Sie die Brotscheiben. Legen Sie auf jeden von ihnen einen Stapel gehackter Petersilie und darauf eine Garnele ohne den Stock, den wir entfernt haben werden. Fügen Sie ein paar Tropfen der Sauce hinzu
von Soja und Teriyaki und streuen Sie einige gehackte Nüsse.

Mehr ähnliche Rezepte hier.

Gefüllte Thunfischkartoffeln

ZUTATEN (4 Personen):
- 4 mittelgroße Kartoffeln
- 2 Dosen Thunfisch in Olivenöl
- 50 g geriebener Cheddar-Käse
- 100 g geriebener Mozzarella
- 50 g Tomatensauce
- Geh raus
- Schnittlauch

1. Kartoffeln waschen und kochen für 15 oder 20 Minuten. Abgießen und abkühlen lassen. Wenn sie warm sind, schneiden Sie sie der Länge nach in zwei Hälften. Leeren Sie jede Hälfte mit einem Teelöffel Kaffee.

2. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Die Kartoffel, die wir entfernt haben, den Thunfisch mit seinem Öl, den geriebenen Cheddar-Käse, die Tomatensauce und das Salz in eine Schüssel geben. Mischen, bis eine Paste entsteht.

3. Füllen Sie die Kartoffeln mit einer Portion Thunfischnudeln. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Legen Sie die Kartoffeln. Mit geriebenem Käse bestreuen. In den Ofen geben und ca. 12 Minuten gratinieren. Die heißen Kartoffeln mit etwas Schnittlauch bestreuen.

Weitere ähnliche Rezepte hier.

Knusprige Avocado-Dips mit Chiplote-Sauce

ZUTATEN:
- 2 gerollte Avocados
- Salz und Pfeffer
- 1/4 Tasse Mehl
- 1 leicht geschlagenes Ei
- 1 Tasse Semmelbrösel
- 2 Esslöffel Öl
- Chiplote-Sauce

Holen Sie sich das Rezept hier.

Foto: Gimme Delicious

Gemüsegerichte mit Joghurtsauce

Wählen Sie das Gemüse, das Sie bevorzugen (Karotten, Gurken, Sellerie, Pfeffer, Brokkoli, Endivien, Salatknospen, Kirschtomaten ...) und schneiden Sie sie in Streifen. Für die Joghurtsauce zwei ungesüßte Naturjoghurts, den Zitronensaft, Salz, Pfeffer und eine Prise Olivenöl mischen. Sie können hinzufügen, wenn Sie ein paar Stücke Gurke und bestreuen, Petersilie, Minze, Schnittlauch oder Pfefferminze wollen.

Sommer picken

Käse und Rettich Toast

Ein Laib Vollkornbrot mit Samen in Scheiben schneiden und leicht darauf legen. Mit Frischkäse bestreichen und einige Scheiben Radieschen und einige Sprossen darauf legen (es kann sich um Luzerne, Gerste, Lombarde ... handeln).

Exquisite Snacks für eine leichte Küche

Feigen mit Käse und Honig

Die Feigen waschen und in Stücke schneiden. Wählen Sie einen Frisch- oder Ziegenkäse und zerkleinern Sie ihn, bis Sie eine Paste erhalten. Fädeln Sie einen Honigfaden darüber und dekorieren Sie ihn mit Lavendelblättern.

Gebackene Hackfleischpastetchen

In einer Pfanne fein gehackte Zwiebeln anbraten. Wenn sie goldbraun sind, fügen Sie das Fleisch hinzu. 5 Minuten einwirken lassen und gebratene Tomate dazugeben. Sobald Sie fertig sind, füllen Sie die Waffeln und schließen Sie sie, indem Sie mit einer Gabel auf die Ränder drücken. Malen Sie sie mit geschlagenem Ei und geben Sie sie für ca. 10 Minuten bei 180 ° C in den Ofen.

Pfanne Eier mit Leimen

Braten Sie die Gulas mit gerolltem Knoblauch an. Trennen Sie das gegrillte Ei (besser Wachtelei, wenn Sie es in einzelnen Portionen servieren) und braten Sie ein paar Streifen Speck, bis es sehr knusprig ist. In kleinen Pfannen mit gehackter Petersilie und Paprika darüber servieren.

Verschiedene Häppchen

Brot in Scheiben schneiden und ausleihen. Setzen Sie eine Frischkäsegrundlage auf und ergänzen Sie diese mit verschiedenen Optionen: Yorker Schinken und rohe Tomate, Pfirsichmarmelade, Frischkäse, Apfel und Nüsse ... Sie haben die Wahl!

Krabbencocktail

Geben Sie ein paar Salatblätter, halbierte Kirschtomaten und geschälte Garnelen in ein Glas. Befestigen Sie es mit einer Senfvinaigrette. Mischen Sie dazu 4 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Essig, 2 Esslöffel Zitronensaft, 1 Esslöffel Senf und eine Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer. Gut umrühren und fertig!